Zur verbesserten Benutzerfreundlichkeit der Website werden Cookies eingesetzt.

Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen

Einverstanden

Aktuelle Kurse

 

  * NEU *  1. Halbjahr 2020  

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

22.02.2020

Nähmaschinen-Führerschein

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

29.02.2020

Töpfern
...nach Lust und Laune

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

01.03.2020

Töpfern
...für Ostern

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

15.03.2020

Töpfern
...für Ostern

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

28.03.2020

Filzen
...für Ostern

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

28.03.2020

Glasurkurs

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

29.03.2020

Töpfern
...für den Garten

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

18.04.2020

Leichte Nähprojekte

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

25.04.2020

Filzen
...für Muttertag

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Fragen und Antworten

 

F: Werden Materialien extra berechnet?

A: So nicht anderweitig in der Kursbeschreibung beschrieben, verstehen sich die Kurspreise ausschließlich Materialkosten.

Material- und Brennkosten von Tonarbeiten
Die Werkstücke werden nach dem letzten Brand abgewogen und wie folgt berechnet:

  • 4,00 Euro für 1 kg unglasierten, gebrannten Ton
  • 6,00 Euro für 1 kg glasierten, zweimal gebrannten Ton (die Werkstücke wurden von Kursteilnehmern glasiert)
  • 7,00 Euro für 1 kg glasierten, zweimal gebrannten Ton (die Werkstücke wurden von mir glasiert)

Materialkosten für Filzwerkstücke
Die zum Filzen verwendete Wolle wird nach Wollart und Verbrauch berechnet.


F: Was muss mein Kind zum Werkstattbesuch mitbringen?

A: Bitte geben Sie Ihrem Kind eine kleine Brotzeit und ein Getränk zu den Werkkursen mit. Es sollte bequeme Kleidung tragen, die sich leicht waschen lässt. Bei Kursen, die im Frühling/Sommer stattfinden, sollte Ihr Kind auch einen Sonnenschutz mitnehmen. Arbeitskittel aus Stoff sind in der Werkstatt vorhanden. In der Werkstatt können die Kinder ihre Straßenschuhe oder im Winter Hausschuhe mit abwischbarer Sohle tragen.

Bei Filzkursen sollte Ihr Kind immer 2-3 Frotteehandtücher (70x100 cm) und eine Plastiktüte (zum Transport nasser Handtücher und der noch feuchten Filzwerkstücke) mitbringen.

F: Wann kann ich die getöpferten Werkstücke abholen?

A: Werkstücke aus Ton benötigen nach Abschluss der Modellierarbeit ca. 2-3 Wochen (je nach Größe und Wandstärke) bis sie getrocknet sind und das erste Mal gebrannt werden können. Nach diesem ersten Brand (Schrühbrand) benachrichtige ich Sie per Email über einen möglichen Abhol- oder Glasurtermin.


Haben Sie Ihr Werkstück in einem Glasurkurs glasiert, werde ich es im nächsten Glasurbrand glatt brennen. Ich informiere Sie per Email, wenn Sie Ihr Werk abholen können.


Beim Abholtermin der Tonwerkstücke wird das Werkstück abgewogen und Material- und Brennkosten berechnet. 

 

F: Was hat es mit dem Sicherheitscode auf sich?

A: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor dem (mißbräuchlichen) Ausfüllen von Internetformularen durch einen Roboter (sog. "Bot"). Durch die Eingabe einer für eine Computer schwer lesbaren Zeichenfolge (sog. Captcha), wird sichergestellt, dass eine Mensch und kein Automatismus das Formular ausfüllt.